Dieses Kurzseminar bietet eine Einführung in das Thema und richtet sich primär an Elektroingenieure.

Als Fachfirma der ersten Stunde schulen wir Sie gerne zu diesem Arbeitsinstrument für sekundäre Bauteile im Allgemeinen und für Schaltschränke und Anlagen in Schrankbauweise im Speziellen.

(Auszug aus der Broschüre)

Die Koordinationsstelle für Erdbebenvorsorge beim BAFU dankt im Besonderen für ihre Unterstützung und intensive Mitarbeit:

Andreas Beer, HALFEN AG Deutschland; Markus Christen, Werner Keller Technik AG, Dallenwil; Olivier Galetti, ehem. Kantonsarchitekt Kanton VS, Sion; Martin Jordi, VKF Vereinigung kantonaler Feuerversicherungen, Bern; Peter Lindenberg, AGB Bautechnik Aktiengesellschaft, Strengelbach; Ivan de Marsano, MDI Ingénieurs Conseils Sarl, Carouge; Dirk Pelka, Armstrong Metalldecken AG, St. Gallen; Fritz Scheidegger, HILTI AG, Adliswil/Zürich; Markus Schmid, Feroplan Fassaden, Chur; Heinz Spycher, HALFEN Swiss AG, Winterthur; Staudinger Michael, HILTI AG; Thomas Wenk, Wenk Erdbebeningenieurwesen und Baudynamik GmbH, Zürich

Eidg. Starkstrominspektorat ESTI - Bundesamt für Verkehr BAV  -   ESTI Nr. 248 / Version 0415 d

Durchführungsdaten:

  • Dienstag, 14.3.2017 - (Anmeldeschluss: 9.3.2017)
  • Donnerstag, 16.3.2017- (Anmeldeschluss: 9.3.2017)

Referent: Peter Lindenberg, Dipl. Bauingenieur ETH

Sprache: Deutsch

Zeit: 15.30 bis 17.00 Uhr

Ort: AGB Bautechnik AG, Webereiweg 6, 4802 Strengelbach

Zum Amfang der Seite

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.